Lebensqualität als Ziel

Oberstes Ziel: Ihre Lebensqualität

  • Bürgerstammtische zu aktuellen Themen
  • Teilnahme am jährlichen Picobello-Tag
  • Spielplatzfest (nicht nur für die Kleinen)
  • Hoffest (ein Ortsteil feiert)
  • überparteiliche Interessenvertretung für den Ortsteil
  • Küllenhahner Advent
  • Rundgänge/Besichtigungen
  • Teilnahme an "Wuppertal 24h live"
  • Überprüfung und teils Pflege von Infrastruktur auf Küllenhahn

Der Bürgerverein Küllenhahn steht für die Wahrung der allgemeinen Interessen des Wuppertaler Ortsteils
in Verkehrs- und Versorgungsfragen. Er fördert Einrichtungen sozialer, kultureller und sportlicher Art.

(Auszug aus der Vereinssatzung)


Kanalisation, Mondfinsternis und Co.

Viele unserer Veranstaltungen sind von langer Hand geplant. Manchmal ergeben sich spontane Gelegenheiten, die wir hier veröffentlichen.

 

Vielleicht ist etwas Passendes für Sie dabei...



Schwebebahnlauf 2018

Bei wunderbarem Sommerwetter begaben sich 14 Küllenhahner mit Unterstützung des Kinderhospiz Burgholz zum Opernhaus. Nein, nicht der Kultur wegen.
Es stand die 1. Teilnahme des Bürgervereins beim Schwebebahnlauf an. 

Aber nur mitlaufen kann ja jeder. So dachten sich die Organisatoren der BV Mannschaft, dass man doch auffallen müsste.

Was liegt da näher auf dem Küllenhahn als das man als Küllen-Hahn läuft.

Mit dem Bürgervereinslogo auf der Brust und dem "Hahn" auf dem Kopf, war unsere Mannschaft ein Blickfang des diesjährigen Schwebebahnlaufs.

Wer uns dann noch von hinten sah, wusste was den Küllenhahner besonders mach.

Dank an die Organisatoren unserer Mannschaft, den Teilnehmern sowie den Organisatoren des kompletten
                                                                                              Schwebebahnlaufs für eine gelungene Veranstaltung.

                   Vielleicht bis zum nächsten mal.


Bürgerverein besucht Museumsbahn

Am Samstag den 23.06.18 begab sich eine Delegation unseres Bürgervereins in die malerische Kohlfurth um der dort ansässigen Bergischen Museumsbahn einen Besuch abzustatten.

Es handelte sich um ein Dankeschön der Straßenbahner für die großzügige Spende zur Wiederherstellung der Oberleitung nach mehrmaliger Sabotage bzw. Diebstahl.

 

Nachdem wir einen ausführlichen und informativen Einblick in die Historie der Straßenbahnen von Wuppertal bekommen hatten, fuhren wir mit dem Triebwagen 105 in Richtung Greuel. Dort angekommen, begaben wir uns zum kulinarischen Halt ins Naturfreundehaus.

 

Für das sich auf dem Grill befundene Spanferkel waren wir zwar etwas zu früh, trotzdem wurden wir mit Kottenbutter und selbstgemachten Torten verwöhnt.

 

                                                                                              Mit vollem Bauch ging es dann auf den Rückweg
                                                                                              - Gott sei Dank nur bergab.

 

                                                                                             Vielen Dank an die Bergischen Museumsbahner und den
                                                                                             freundlichen Gastgebern im Naturfreundehaus für einen
                                                                                             schönen und kurzweiligen Nachmittag.


Sponsorenwanderung 2018

Nicht nur alleine aufgrund einer Spendenübergabe von stattlichen 1.000€ von Menschen für Kinder e. V." an das Kinderhospiz im Burgholz war die 4. Auflage der Sponsorenaktion der Cronenberger Bürgervereine eine rund um gelungene Sache.

 

Von Veranstaltung zu Veranstaltung gab es Steigerungen.

War bei der 2016er Auflage nur ein Prominenter mit Herrn

Wallraff anwesend, waren es mit unserem OB Mucke dieses Jahr bereits 2 Promis.

Gab es in 2016 eher für die Läufer kühleres Wetter und nur die Grillmeister vom BV Küllenhahn schwitzten, verloren dieses Jahr alle Beteiligten das eine oder andere Tröpfchen Schweiß.

 

Der Bürgerverein Küllenhahn e. V. organisierte eine                                                                                                        reichhaltige Verpflegung für alle Beteiligten.

Neben sportlichen alkoholfreien Getränken gab es das norddeutsche Feierabendbier mit dem Henkelverschluss, Gyrossuppe, Würstchen, Brötchen und Äpfel. Hellhörig wurden viele als die ortsbekannte Melodie "Lili Marleen" erklang.
Herr Wallraff wunderte sich hinsichtlich der Reaktionen auf diese Melodie, musste dann aber nach dem Genuss einer Kugel Eis von Salvatore Morreales bestem Eis neidlos anerkennen, dass die Südhöhen Wuppertals noch mehr zu bieten haben, als bereits ein riesen großes ehrenamtliches Engagement. Dementsprechend flammend viel seine Dankesrede auch aus.

 

Auch OB Mucke war von der (für Ihn zu kleinen) Veranstaltung begeistert. Er möchte bei der nächsten Auflage wieder dabei sein und dann sollten noch viel mehr Menschen für den guten Zweck an den Sponsorenaktionen teilnehmen.

 

Vielleicht schaffen wir es ja für 2020 Veronika Ferres, ebenfalls Botschafterin für das Kinderhospiz wie Herr Wallraff, zu überzeugen teilzunehmen. Die Anreise von Solingen zum Küllenhahn ist ja nicht so weit.

 

Vielen Dank an alle, die diese Veranstaltung wieder möglich gemacht haben.

                                                                                       Fotos: Michael Ludwig

Wir sehen uns in 2020 wieder !!!


??? Wer möchte das 500. Mitglied werden ???

Bericht der Cronenberger Woche vom 16./17. März
Bericht der Cronenberger Woche vom 16./17. März

Unser Bürgerverein befindet sich auf der Zielgeraden zum runden Jubiläum.

- noch 9 Mitglieder fehlen-

 

Gerne würden wir noch mehr Küllenhahner und Wuppertaler überzeugen, dass es sich lohnt dem Küllenhahner Bürgerverein beizutreten. Der Mitgliedsbeitrag beschränkt sich auf lediglich 10,- Euro im Jahr. Natürlich darf dieser Betrag individuell auch erhöht werden.

 

Eine Mitgliedschaft bedingt nicht zwangsläufig eine "Mitarbeit" im Verein. Passive Mitglieder sind bei uns genauso willkommen, wie aktive Mitglieder. Auch die junge Generation möchten wir motivieren Mitglied zu werden und aktiv z.B.
beim Piccobello-Tag, Spielplatzfest oder anderen Gelegenheiten mit Tatkraft und Ideen teilzunehmen.
Bei uns gibt es keine Altersbeschränkung für eine Mitgliedschaft.

 

Als kleinen Anreiz erhält das 500. Mitglied einen Rundflug über den Küllenhahn.

 

Flyer mit der Beitrittserklärung liegen im Blumenladen von Gudrun Balewski, im Küllenhahner Lädchen von Thomas Schäfke oder einfach gleich hier klicken:

Wir brauchen Unterstützer um unseren Stadtteil zu gestalten und um Probleme zu erkennen bzw. zu lösen !!!

 

Bitte Werbung bei Nachbarn, Verwandten und Freunde machen, damit wir noch schlagkräftiger werden.

 

Euer/Ihr

 

Michael Ludwig

Vorsitzender



gesucht: Spielzeug und Sportschuhe

Aktuell wird speziell benötigt:
- Spielzeug ab 8 Jahren (besonders für Jungen)
- Sport- und Fußballschuhe (alle Größen)
Gerne dürfen es auch andere Sachen sein.
Am besten eine kurze Kontaktaufnahme über die Internetseite "Willkommen in Cronenberg"
Vielen Dank an alle Spender


Gastronomie auf'm Küllenhahn

Mit Beginn der Tennissaison 2017 hat die Familie Palan mit dem Café – Restaurant „Satzball“ die Gastronomie im Tennisclub Küllenhahn übernommen. Die Speisekarte reicht von indischen Spezialitäten bis hin zum Jägerschnitzel .

 


Da alle Gerichte frisch zubereitet werden, empfehlen wir eine Tischreservierung. Veranstaltungen oder Familienfeiern ab 10 Personen können auch gerne jederzeit
auch telefonisch (Telefon: 0151-63 50 35 22) abgestimmt werden.


Der Küllen-Hahn und nun auch die Küllen-Henne ...

... zum Kuscheln, als Erinnerung, für's Sofa, die Enkel, ...
Natürlich nicht nur zu Ostern erhältlich !

Gerne auch
als Gruß von den Höhen ins Tal der Wupper.

Für nur

 

14,50 Euro

 

bei unsere Geflügelhändler

  • Hahnerberg-Apotheke
  • Blumenparadies Balewski
  • Küllenhahner Lädchen

Überschüsse gehen zu Gunsten des Kinderhospizes Burgholz und weiteren sozialen Projekten.



Unterstützer vorgestellt

bald wird wieder ein neuer Unterstützer vorgestellt