Liebe Mitglieder des Bürgervereins Küllenhahn,
liebe Küllenhahner und Wuppertaler,
 
jetzt ist das neue Jahr bereits in der 3. KW angekommen und die Zeit rast weiter.
 

Deshalb möchte ich hier noch mal allen ein gutes und gesundes neues Jahr wünschen.

Mir ist es daran gelegen Ihnen mal wieder einige Informationen über wissenswerte Punkte zu geben.
Beginnen wir mit unseren Vereinaktivitäten:
Aufgrund der hohen Corona-Inzidenz haben wir im Vorstand und Beirat beschlossen erast einmal keine Sitzungen stattfinden zu lassen.
Dieses hindert uns aber nicht daran weiter tätig zu werden.
Was unsere "Standard-Events" (Spielplatzfest, Hoffest, Picobello-Tag und Küllenhahner Advent) angeht, planen wir bereits im Hinblick auf die zukünftigen Termine. So soll am 06.08.2022 endlich unser 36. Hoffest stattfinden.
Wir hoffen, dass in 2022 unser Barfußpfad bei der Station Natur und Umwelt im Rahmen der allgemeinen großen Umbaumaßnahmen realisiert wird.
Leider müssen wir auch vermelden, dass die Wiederaufbauhilfe des Landes bisher nicht bei den Betroffenen angekommen ist. Unsere Helfende-Hand-Aktion wird sehr wahrscheinlich bald wieder tätig werden müssen, da die Aufbauarbeiten nur schleppend bis gar nicht bei einigen Flutopfern voranschreiten.
Diese Menschen benötigen weitere finanzielle Hilfe um das Nötigste wiederherzustellen (Heizung, Warmwasser-Versorgung, Bodenbeläge, Dämmung, usw.).
Bei Spaziergängen durch unseren Stadtteil ist mir aufgefallen, dass in einigen Bereich sich wieder einiges an Müll angesammelt hat.
Deshalb bitten wir, dass bei gelegentlichen Spaziergängen Jute-Beutel oder Müllbeutel mitgenommen werden um den Unrat zu sammeln. Wir haben dieses am letzten Sonntag praktiziert und haben neben 15 Glasflaschen auch jede Menge anderen Müll aufgesammelt.
Hier möchte ich speziell einen großen Dank an Frau Thormayer richten, die regelmäßig sammelt und uns Bilder ihrer Funde zukommen lässt.                                          "Vielen, vielen Dank"
Wir möchten alle wiederum bitten sich für neue Mitglieder stark zu machen, damit wir 1. nicht überaltern, 2. aktive Mitglieder gewinnen und 3. mit den Beiträgen bzw. Spenden Gutes leisten können.
 
Bleiben Sie bitte alle gesund
 
Mit freundlichen Grüßen

Michael Ludwig
Vorsitzender
Bürgerverein Küllenhahn e. V.

Lebensqualität als Ziel

Oberstes Ziel: Ihre Lebensqualität

  • Teilnahme am jährlichen Picobello-Tag
  • Spielplatzfest (nicht nur für die Kleinen)
  • Hoffest (ein Ortsteil feiert)
  • überparteiliche Interessenvertretung für den Ortsteil
  • Küllenhahner Advent
  • Rundgänge/Besichtigungen
  • Teilnahme an "Wuppertal 24h live"
  • Überprüfung und teils Pflege von Infrastruktur auf Küllenhahn

Projekt: Rastplatz Sambatrasse

"Der Bürgerverein Küllenhahn steht für die Wahrung der allgemeinen Interessen des Wuppertaler Ortsteils in Verkehrs- und Versorgungsfragen.

Er fördert Einrichtungen sozialer, kultureller
und sportlicher Art."


(Auszug aus der Vereinssatzung)



Guten Morgen Herr Ludwig,

 

ich möchte mich im Namen aller Menschen an unserer Schule noch einmal von Herzen für die Leinwand bedanken, die uns der Bürgerverein Küllenhahn gespendet hat und für Ihre Mühe, diese zu beschaffen!

 

Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, nun auch in der Turnhalle Vorträge mit dem Beamer präsentieren zu können.

Das bringt uns in unserem Digitalisierungsprozess wieder einen Schritt weiter und bereichert unsere Arbeit.

 

Bitte leiten Sie unser Dankeschön auch an weitere Verantwortliche weiter.

Herzlichen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Angela Sydow

Schulleiterin

OGGS Küllenhahn    

Küllenhahner Str.145

42349 Wuppertal


Die Aktivitäten des Bürgervereins nehmen wieder an Fahrt auf.

Liebe Unterstützer des Bürgerverein Küllenhahn,


wir freuen uns, dass Ihr uns über die sozialen Medien treu geblieben seit.

 

Aber ein Bürgerverein wäre bzw. ist nichts ohne seine Bürger, ohne tatkräftiges Engagement und ohne das Miteinander jedes Einzelnen Vorort.

 

Nach der Absage unseres Hoffestes müssen wir nun leider auch den Küllenhahner Advent für den 27.11.2021 corona-bedingt absagen.

 

Wir haben uns diese Entscheidung nicht einfach gemacht. Alle Beteiligten wollten unbedingt unsere geliebten Weihnachtsmarkt stattfinden lassen. Aber unser Verstand und die entsprechenden Zahlen haben uns dazu bewogen diese Entscheidung so zu fällen.

 

Der neue Standort wäre der Tennisclub Küllenhahn gewesen. Die Planungen waren bereits komplett abgeschlossen.

 

Bitte schaut in unsere Rubrik "Engagement-Hochwasser" einmal rein.

Dort findet Ihr unsere tatkräftige Hilfe für die Flutopfer in der Kohlfurth und im Morsbach-Tal.
(oder unter der FaceBook-Gruppe "Sachspenden Wuppertal Hochwasser - "Helfende Hand - Ersthilfe - B2B")

 

 

Des Weiteren empfehlen wir einen regelmäßigen Blick in unsere Rubrik "Presse".
Auch hier erfahrt Ihr was wir alles so aktuell machen oder gemacht haben.

 

Positiv berichten können wir, dass 4Fields weiter an Fahrt aufnimmt.
Das Treffen mit dem planenden Architektur-Büro ist sehr positiv verlaufen. Diese haben auf Grundlage unseres Konzeptes weitere Verbesserungsvorschläge gemacht um u.a. das Gelände noch attraktiver zu gestalten.
Der Förderantrag wird nun weiter aktualisiert und konkretisiert.

 

Jetzt müssen wir eigentlich nur noch auf den Abgabetermin und dann auf den Zuschlag für die Förderung des Landes NRWs warten.

 

Es gibt aktuell viele Neu-Küllenhahner.
Bitte versucht einmal in Eurer Nachbarschaft neue Mitglieder für unseren Bürgerverein zu gewinnen.
Unser Ziel ist es der "Überalterung des Vereins" vorzubeugen.

 

Natürlich würden wir uns auch auf neue Mitglieder freuen, die nicht aus dem Bereich Küllenhahn kommen und einfach unsere gute Sache unterstützen wollen.

 

Bleiben Sie alle gesund



Wir benötigen weiterhin Spenden

Der Bürgerverein Küllenhahn e. V. möchte 3 Spielplätze attraktiver gestalten, so dass die Spielplätze Anlauf- bzw. Treffpunkte für unterschiedliche Altersklassen werde.

 

Die Stadt Wuppertal wird auf absehbare Zeit kein Geld in die Anlagen investieren.
Unser Bürgerverein hat bereits 2 neue Spielgeräte in Abstimmung mit Eltern und Kindern auf einem Spielplatz angeschafft.

Jetzt möchten wir dieses Projekt weiterführen und haben bisher ein Investitionsvolumen von knapp 23.000 Euro kalkuliert.

 

Bitte unterstützt uns hierbei mit einem kleinen Betrag.



Bitte nutzt weiterhin den Mängelmelder der Stadt, um Schäden oder Auffälligkeiten zu melden.

Hier könnt ihr vom verbogenen oder fehlenden Verkehrsschild, über wilde Müllkippen bis hin zu größeren Schlaglöchern alles melden.


Bei Problemen mit Ampelschaltungen bitte E-Mail an uns.



Zusammenhalt

Engagement

Unternehmungen


Hier geht es zur Zusammenfassung eines tollen gemeinschaftlichen Festes.

 

Gerne unterstützen wir Institutionen im Rahmen unserer Möglichkeiten. In 2019 wurden bereits mehr als 10.000 Euro investiert.

Wir wollen unsere Gemeinschaft stärken. Darum unternehmen wir verschiedene Aktivitäten. U.a. waren wir am Düsseldorfer Flughafen.