Presseberichte

Spenden und "Sponsoring"

Hoffest, Spielplatzfest und Advent

WZ vom 310314-Picobello
WZ vom 310314-Picobello

WZ-newsline

Foto: Hartmut Schmahl
Foto: Hartmut Schmahl

Heiner Thomeyer vom Förderverein der Bibliothek (l.) und Schulleiter Karl W. Schroeder (2.v.l.) nahmen die Buchspende von Dr. Klaus Dittgens und Michael Ludwig entgegen.

 

6. März 2014 Wuppertal. Als es in der Nacht vom 10. auf den 11. September des vergangenen Jahres über dem Schulzentrum-Süd sehr dunkel wurde, waren es nicht Wolken, die den Mond verdeckten, sondern tiefschwarzer Rauch stieg von einem gelegten Brand in der Schulbücherei auf. Die glimmenden, glühenden Bücher und die ebenfalls in Mitleidenschaft gezogene Einrichtung verursachten einen Totalschaden. Nur 300 Bücher blieben unbeschädigt. Der Rest war nicht mehr zu gebrauchen.

 

Vollständiger Artikel der WZ



Das berichtete die

Klicken Sie auf das Bild um den Artikel zu lesen
Klicken Sie auf das Bild um den Artikel zu lesen

Sternengucker werden zukünftig auch zu Sonnenguckern.

Denn die Schülersternwarte des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums (CFG) auf dem Dach des Schulzentrums Süd ist nun auch als Sonnenwarte zu nutzen und ermöglicht damit auch tagsüber Fernblicke. Ermöglicht haben das die vier Bürgervereine Küllenhahn, Hahnerberg-Cronenfeld, Sudbürger sowie der Cronenberger Heimat- und Bürgerverein (CHBV), die den Sternguckern einen Sonnenfilter spendierten. Der rund 6.000 Euro teure Filter ist inzwischen am Groß-Teleskop der Warte installiert und wurde Mitte Januar von den CFG-Schülern eingeweiht ...


weitere Berichte über uns