Picobello-Tag 2016



Picobello-Tag 2015

Am Samstag 28.03.2015 ab 10:00 Uhr hat der Bürgerverein Küllenhahn e. V. seinen diesjährigen Picobello-Tag durchgeführt.

Vor dem Küllenhahner Lädchen trafen sich insgesamt 25 heimatverbundene “Müllsammler”.

Leider war die Beteiligung gegenüber dem Vorjahr erheblich geringer da, wahrscheinlich aufgrund des Beginns der Osterferien, keine Teilnehmer der Küllenhahner Grundschule, Carl-Fuhlrott-Gymnasium und Friedrich-Bayer-Realschule vor Ort waren.

Nichtsdestotrotz konnte sich das Ergebnis mal wieder sehen lassen. Neben den Hinterlassenschaften eines wahrscheinlich überarbeiteten Zeitungsboten (4 Pakete Zeitungen) wurden Dutzende Flaschen, Feuerzeuge, Haushaltsmüll und ein Stöckelschuh gefunden.

Das Fazit aller Beteiligten war, dass alles in allem der Küllenhahn sehr sauber ist und die Küllenhahner oder beispielsweise die Wanderer auf der Samba-Trasse
sorgfältig mit Müll umgehen.
 


Einziger Wehrmutstropfen sind die Schulhöhe, Parkplätze und andere Bereiche um das Schulzentrum.
Der Westschulhof war mit Glasscherben übersät, die Strauchbegrenzungen der Parkplätze war voll mit Verpackungsmüll und im Bereich der Tischtennisplatten wurden anscheinend berauschende Partys gefeiert.
 
Als krönenden Abschluss gab es dann für alle einen Gaumenschmaus von Salva in Form von 2 Riesen-Eiskugeln.
 
Ein Dank geht an alle Helfer und zusätzlich an die fleißigen Sammler der Jugendfeuerwehr “Küllenhahn”. 
 
Mit freundlichen Grüßen 
 

Michael Ludwig