33. Hoffest 2017

Wnir danken allen Unterstützern, darunter auch zahlreiche Firmen, die uns bei der Organisation und Durchführung des 33. Hoffestes unterstützt haben.  



Rückblicke


32. Hoffest 2016

Wie jedes Jahr geht ein großes "Danke" an die zahlreichen engagierten Helfer und Unterstützer.

 

Ebenfalls danken wir dem tollen Publikum des Hoffestes für Ihr Erscheinen und für die friedvolle und ausgelassene Stimmung, die das Hoffest jedes Jahr aufs neue zu einem Highlight werden lässt.


31. Hoffest 2015

Vielen Dank !!! 

... sagt der Bürgerverein Küllenhahn allen Besuchern, ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern.

 

Es gelangt mal wieder aufgrund der aufopferungsvollen Unterstützung aller genannten ein berauschendes Fest in die Küllenhahner Straße zu zaubern.

 

Höhepunkte wie die musikalischen Darbietungen der Küllenhahner Grundschule oder das Küllenhahner “Rudel-Dudel-Singen” (beides unter Leitung von Gudrun Ditgens), sowie die sportlichen Präsentationen des SSV Germania 1900 e. V. mit Zumba und Einrad-Vorführung oder die Uraufführung der Brass-Band „Fanfare Masolo” mit ihrem neuen Programm begeisterten offensichtlich alle Hoffest-Besucher am Nachmittag.

Musikalisch ging es dann weiter mit
DJ Bert, der den Musikgeschmack
der Küllenhahner traf und viele auf
die Tanzfläche bis um 24:00 Uhr lockte.

 

Kulinarisch konnte der Bürgerverein dieses Jahr mit einem Kuchenbuffet aufwarten, das sicherlich mancher renommierten Konditorei Paroli geboten hätte. Deftiger ging es danach am Grillstand von “Imbiss Müller” weiter. Ob die beliebte Pommes Curry-Wurst, der Backfisch oder das Matjes-Brötchen, für jeden Geschmack war etwas dabei.

Unser Dank geht alle Unterstützer wie z.B. SSV Germania, Grundschule Küllenhahn, Fanfare Masolos, Firma DiGass, freiwilligen Feuerwehr Hahnerberg, Garten- und

Landschaftsbau Mechler und Schmitt, Sparkasse Wuppertal, Blumen Balewski, Schreinerei Krause, Dachdeckerei Hüttemann, Grillverein Küllenhahn und an alle ehrenamtlichen Helfer, bei denen die Kuchenspender dieses Jahr einmal ganz besonders hervorgehoben werden müssen.

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Unterstützer

 

von

Michael Ludwig

Vorsitzender BV Küllenhahn




30. Hoffest 2014

Hauptgewinn unserer Verlosung: Rundflug

Rundflug über Wuppertal und Bergisches Land

 

Zum 30. Hoffest am 16.8.2014 veranstaltete der Bürgerverein Küllenhahn eine Jubiläumsverlosung. Hauptgewinn dieser Verlosung war ein ca. 1 stündiger

Rundflug über Wuppertal, mit ausgiebiger Betrachtung der Ortsteile Küllenhahn und Cronenberg, sowie über Teile des Bergischen Landes.

 

Gewinnerin des Rundfluges war, wie im Rahmen des Hoffestes bekannt gegeben, Christine Ebert aus Cronenberg.


Am 6.9.14 war das Wetter günstig, so dass der Flug durchgeführt werden konnte.

 

Am Flugplatz Leverkusen stieg Christine Ebert gemeinsam mit Pilot Jürgen Schartner, gleichzeitig  Schatzmeister des Bürgervereins, in die einmotorige Maschine vom Typ Robin DR 400.

 

Unmittelbar nach dem Start ergab sich als erster Eindruck bereits ein überwältigender Blick auf Köln mit dem Dom und mit dem das Stadtbild dominierenden Rhein und seinen Brücken.

 

Nach erreichen der Reiseflughöhe von 2300 Fuß (ca. 740 m) nahm man Kurs auf Wuppertal. Dabei wurden die Sehenswürdigkeiten des Bergischen Landes Altenberger Dom, Dhünntalsperre, Schloß Burg und die Müngstener Brücke überflogen. Als Cronenberg erreicht war, wurde im mehreren Kreisen ausgiebig die Heimat studiert, u.a. konnten die Vorbereitungen zum Feuerwehrfest beobachtet werden.

 

Von hier aus führte der Flug zum Sonnborner Kreuz und weiter, dem Lauf der Schwebebahn folgend, nach Elberfeld, um die Großbaustelle Döppersberg mal aus der Vogelperspektive zu betrachten. Anschließend ging es wieder nach Cronenberg, wo nochmals alle bekannten und unbekannten Fleckchen der heimatlichen Umgebung bestaunt werden konnten.

 

Als alle Fotos gemacht waren, nahm man Kurs auf Düsseldorf. Entlang der A 46 ging es bis zur Fleher Brücke. Westlich des Rheins wurde auf Südkurs geschwenkt und nach kurzem Flug entlang des Rheins wurde der Startpunkt Leverkusen wieder erreicht, wo der Flug mit einer sanften Landung seinen Abschluss fand.

 

Nach dem Verlassen des Flugzeuges stellte Christine Ebert zufrieden fest, dass die Teilnahme an der Lotterie des Hoffestes doch eine lohnenswerte Investition war.


 

Nachfolgende Fotos stammen von Jürgen Schartner

unser sensationelles Feuerwerk 

Danke an alle Helfer und zahlreichen Besucher

An dieser Stelle möchten sich der Bürgerverein bei allen
Helfern und Unterstützern für ein etwas regnerisches, aber doch gelungenes (Meinung unserer Gäste) Hoffest 2015 bedanken.

 

Speziell möchten wir uns bei:

- der Freiwilligen Feuerwehr Hahnerberg

- dem SSV Germania 1900 e.V.

- ev. Kirchengemeinde Küllenhahn

- Garten- und Landschaftsbau
   Stefan Mechler

- Garten- und Landschaftsbau
   Thomas Schmitt

- Firma D. Gass

- Elektro Klärner (Inh. Harald Becker)

- Blumen und Gartenbau Balewski

- Bedachung Hüttemann

- Imbiss Müller

- Herr Krause

- Herr Czanderna

für die jährliche Unterstützung bedanken.