Lokale Informationen zu Corona in unserer Stadt

überregionale Informationen



Nähanleitung Mund-Nasen-Schutz (MNS)

Download
schnittmuster-und-anleitung-fuer-atemmas
Adobe Acrobat Dokument 760.7 KB

Um die Bevölkerung im Pandemiefall unabhängig von Lieferengpässen und von kostenintensiver Bevorratung mit ausreichend MNS zu versorgen, wird in der Pandemie-Phase 6 eine Nähanleitung zum Selbernähen eines Mehrweg-Mund-, Nasen-Schutzes an die Bevölkerung verteilt.

Sofern Sie Schutzmasken in Überzahl anfertigen, bitten wir darum diese zu unserem Vorsitzenden

Michael Ludwig, Küllenhahner Str. 190

zu bringen.



Handzettel für Ihr Haus ist im Druck

Download
Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
KBV_Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Coronavirus in Wuppertal

Ehrenamtliches Engagement für Hilfsbedürftige











Corona-Tests auf Linde >>NUR MIT<< Termin des Gesundheitsamtes

Jede Verdachtsperson, die auf den Coronavirus getestet werden soll, braucht dazu einen Termin vom Gesundheitsamt.

Auch wenn der Hausarzt bereits die Notwendigkeit eines Tests bejaht hat, können Patienten nicht unangemeldet zur Teststelle kommen.

Sie müssen sich zuerst über das Bürger-Telefon 563-2000 melden.

Das Gesundheitsamt terminiert dann den Test. Dies dient zum einen dem geordneten Ablauf an der Teststelle, aber auch dazu, dass das Gesundheitsamt die Indikation,  Kontaktpersonen und Quarantänenotwendigkeit prüfen kann.